Last Updated:

Akkordeon Cafe Dortmund

Vielen Dank für Ihren Besuch auf der Webseite des Akkordeon Café Dortmund

Wir begrüßen unsere Gäste jeweils am ersten Montag im Monat ab 19:00 Uhr  zur  "Open Stage" Veranstaltung im im Café des Fritz Henßler Hauses (FFH) , einem Jugend- und Freizeitzentrum der Stadt Dortmund.

Akkordeon Café aktuell im Herbst 2020 

 
Liebe Freunde des Akkordeon Cafés!
Die aktuellen Umstände zwingen uns leider dazu, das Café vorerst nicht weiterzuführen. Wir bedauern dies sehr und hatten uns bereits gefreut, dass wir kommenden Montag wieder durchstarten können. Doch unter erschwerten Bedingungen ist uns dies leider dennoch nicht möglich. Die Gesundheit aller Beteiligten hat oberste Priorität. Solange diese nicht gewährleistet ist, können und wollen wir die Konzertabende nicht wieder aufnehmen.
Hoffen wir, dass es bald bergauf geht...
Wenn sich alles gut entwickelt, werden wir ab dem 7. Dezember wieder starten. Der Termin steht allerdings weiterhin nur unter Vorbehalt. Egal, was die Printmedien euch mitteilen, die aktuellen Meldungen bekommt ihr direkt von uns. Im Zweifel, einfach nachfragen, bevor ihr vor verschlossener Tür steht.
Bleibt gesund und uns treu!
Euer Team Akkordeon Café
(Erwin, Stefan, Wiebke, Bettina, Michael)
 

November 2020: Laternenlieder vom Akkordoen Cafe Dortmund

Auch mit dem Akkordeon Café Termin im November wird es nichts werden. Corona hält uns fest im Griff.
Auch die im November beliebtesten Veranstaltungen, die Martinszüge oder Laternenfeste werden in vielen Orten ausfallen.
Für die, die dennoch mit ihren Kindern und den Laternen gehen möchten stellt das Team des Akkordeon Café die bekanntesten Laternenlieder mit Akkordeonbegleitung und Text bereit - vom Handy abrufbar und direkt zum Mitsingen:

in einer Kurzfassung mit drei Liedern für die kurze Runde im Garten

und die kompletten Lieder mit mehreren Strophen

ich geh mit meiner Laterne
Laterne
Sankt Martin

Wir wünschen Euch ein schönes Martinsfest
Das Team vom Akkordeon Café Dortmund
www.akkordeon-cafe-dortmund.de

 

September 2020

 
    
   
 

Organisiert wird das Akkordeon Café von einigen Akkordeon-Begeisterten aus Dortmund und Umgebung. Es gibt keinen Verein und auch keine Organisationsstruktur.

Wir freuen uns, dass uns das Freizeitzeitrum den Raum, die Technik und auch eine Bewirtung zur Verfügung stellt und es ist in der Vergangenheit immer gelungen, einem interessierten Zuhörerkreis die Vielfalt des Akkordeon und Harmonika­spiels zu präsentieren.

Seit April 2008 dreht sich alles beim Akkordeoncafé um das Instrument Akkordeon mit all seinen Facetten und Stilrichtungen: von Cajun und Zydeco, Musette, See­mannsliedern, alpenländischer Folk­lore, Country, Pop, Irish Folk, Forro, Cumbia, „krummen“ Balkan­rhythmen und World Music bis zu Tango und zeitgenössischer, konzertanter Musik.

Akkordeon Café Dortmund

Ziel des Akkordeoncafés ist es vor allem, diese vielfältigen Facetten des Instrumentes bekannter zu machen und Kontaktschmiede zwischen Akkordeonisten verschieden­ster Provenienz zu sein. „Akkordeonprofis“ sind genauso willkommen wie Lehrer, Laien, Orchesterspieler, Gelegen­heitsspieler, Musik­liebhaber oder andere neu­gierige Gäste.
Das Café des Fritz Henßler Hauses bietet einen gemütlichen Rahmen.
Das Zuhören ist kostenfrei, für den Auftritt wird daher auch keine Gage gezahlt.

Das Akkordeon-Café Dortmund versteht sich als „Open Stage“, auf der Solisten, Ensembles und Bands ausdrücklich eingeladen sind, das Programm mitzugestalten; sei es in der Programmplanung oder einfach  spontan durch alle Arten von (Akkordeon-) Darbietungen. Eine wirkungsvolle Präsentation ist durch die vorhandene Bühne und Verstärkeranlage im Café des Fritz Henßler Hauses sichergestellt.

Wann?

Das "Akkordeon-Café Dortmund" findet immer am ersten Montag im Monat statt. An Ferien- und Feiertagen wird grundsätzlich keine Veranstaltung im "Akkordeon-Cafe'" durchgeführt. (Terminliche Abweichungen sind aber nicht ausgeschlossen.)

Wo?

Veranstaltungsort
Café im Fritz Henßler Haus
Geschwister-Scholl-Str 33
44135 Dortmund
www.fhh.de
FHH Anfahrt

Wer?

Wir möchten Euch herzlich einladen, die „offene Bühne“ zu nutzen und das Vorprogramm vor dem Haupt-Act mitzugestalten: Freiwillige und Mutige vor! Mit der offenen Bühne möchten wir Schülerinnen und Schüler, Studierende, Amateure, Autodidakten, Wiedereinsteiger, Duos, Ensembles in Entstehung… ansprechen. Habt Ihr Lust, neue Stücke auf der Bühne oder überhaupt einmal einen Bühnenauftritt, auszuprobieren, dann seid Ihr herzlich willkommen, zu Beginn des Abends als „Aufmacher“ das Vorprogramm mitzugestalten. 
Bitte wendet Euch vorher zur Abstimmung an das Orgateam. Eine gute Infrastruktur für den Auftritt ist im Café im Fritz Henßler Haus, den Cafébetrieb, die vorhandene Bühne und eine Verstärkeranlage gesichert!

Wir freuen uns auf Euren / Ihren Besuch!

Infos

Unseren Flyer könnt Ihr hier herunterladen